Arbeitsweise

Meine Arbeitsweise ist vorwiegend gesprächstherapeutisch. Erfahrungsbasierte Methoden, wie Aufstellungs- oder Strukturarbeit setze ich situativ ein und in Absprache mit den Klienten. Auch Genogrammarbeit dient häufig als eine hilfreiche Methode, um wiederkehrende Muster aus der Herkunftsfamilie aufzudecken und zu verstehen. 

 

Meine Arbeitsweise ist an den Prinzipien systemischer Therapie ausgerichtet. Besonders wichtig sind mir ein offener Dialog, Wertschätzung und Respekt. Mehr erfahren Sie auch in der Rubrik "Was ist systemisch?"